Eröffnung des Mikro-MINT Schülerforschungszentrums in der CJD Christophorusschule Rostock

Posted on

Eröffnung des Mikro-MINT Schülerforschungszentrums in der CJD Christophorusschule Rostock

Am 16.11.2018 wurde in einem feierlichen Rahmen mit zahlreichen geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Schule ein voll digitalisiertes Mikroskopie-Klassenzimmer in der CJD Christophorusschule Rostock eröffnet.
Dank einer neuen Kooperation der Schule mit dem Mikroskopiezentrum des Instituts für Zelltechnologie IZT e.V. unterstützen drei erfahrenen Wissenschaftler des IZT die Lehrer und jungen Wissenschaftler der CJD Christophorusschule Rostock und des Gymnasiums Reutershagen.
Ziel des „Mikro-MINT: Schülerforschungszentrum Rostock“ ist es, mit Unterstützung des Schulamtes Rostock und anderer Förderer einen dauerhaften Lernort für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die eigene Forschungsprojekte durchführen wollen, zu schaffen und diesen mittelfristig auch schulübergreifend für Rostock und Umgebung anzubieten.
© Thomas Borowitz

 

Pressemeldungen zur Eröffnung: