Projekt MakerVsVirus IZT

Posted on

Projekt MakerVsVirus IZT

Hub Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt
Frederik Schmatz
makervsvirus.mv@gmail.com
Wir bieten
Prusa RC3 888

 

Projektziel ist

1. Die Entwicklung, mögliche Verbesserung und Herstellung von einfachen Behelfs-Gesichts-Visieren durch 3D-Druck.
2. Durchführung eines Schülerprojekts zum Erlernen der Programmierung und Herstellung von Behelfs-Gesichts-Visieren und ähnlicher Produkte am 3D-Drucker (Schüler ab Klasse 6).

Das Projekt ist ein Teil der bundesweiten Aktion MakerVsVirus www.makervsvirus.org  und wird vom Hub Mecklenburg-Vorpommern betreut.
Das zurzeit hergestellte Modell entspricht prinzipiell dem Standard Prusa RC3 888(siehe: www.prusaprinters.org/prints/29430-prusa-rc3-r-reduced-888
Die entstehenden Gesichts-Schutzmasken werden der Rostocker Zentralstelle zur Koordinierung der Verteilung von solchen Visieren (Hub Mecklenburg-Vorpommern, /mvv_hub/rostock_hub-mecklenburg-vorpommern/) unentgeltlich zur Verfügung gestellt, damit sie unentgeltlich an medizinische und ähnliche Einrichtungen nach deren Anforderungslisten verteilt werden.

Spendenmittel und Materialien, die über den eigenen Bedarf an Materialien zur Visierentwicklung und Herstellung hinausgehen, werden an den Hub Mecklenburg-Vorpommern zur Verteilung an die landesweit aktiven Maker weitergegeben.

Die Spendengelder werden ausschließlich und vollständig für diesen Zweck verwendet.
Die Mitarbeiter des Instituts für Zelltechnologie e.V.  IZT führen das Projekt ehrenamtlich durch. Dem Institut für Zelltechnologie wird kein finanzieller Vorteil aus dem Projekt erwachsen.

Für Spenden können Zuwendungsbescheinigungen nach § 10b des Einkommensteuergesetzes  ausgestellt werden, vorausgesetzt die Spender teilen uns diesen Wunsch, Ihren Namen, Adresse und die Spendenabsicht schriftlich mit.
Falls ausdrücklich gewünscht, können wir die Namen der Spender, ggf. mit Firmenlogo, auf der Projektwebseite des Instituts für Zelltechnologie e.V. IZT veröffentlichen.

Das Projekt wird rein aus Ihren Spenden finanziert, das Spendenkonto lautet:

Institut für Zelltechnologie e.V. IZT

Projekt Maker vs. Virus IZT

IBAN:            DE06 1304 0000 0151 1229 03
BIC:               COBADEFFXXX

 

hier geht es zur Projekt-Seite des IZT „MakerVsVirus IZT“


(Besonderer Dank geht hier an Frederik Schmatz und Bert Scharffenberg)

(Besonderer Dank geht hier an Frederik Schmatz und das MV1 Team)